Sync software handy pc

Contents

  1. Direkteinstiege
  2. Ein Allrounder für Smartphone-Management
  3. Top Synchronisation-Downloads aller Zeiten
  4. Datenabgleich mit Smartphone und Tablet: Die 11 besten Programme zum Download - NETZWELT

Daten zwischen Handy und PC zu tauschen, kann aufwendig sein. Doch passende Apps und Programme machen es deutlich komfortabler. Wir geben Tipps.

Direkteinstiege

Daten zwischen Mobiltelefon und Computer zu tauschen oder zu synchronisieren, war schon immer eine Herausforderung. Anstelle des Anschlusses von USB-Kabeln und der mühsamen Suche nach den richtigen Ordnern geht es heute mit den passenden Apps und Programmen deutlich komfortabler und schneller.

Sie greifen damit auf alle Ordner auf dem Smartphone zu. AirDroid ist einfach zu bedienen, die Übertragung ist flott. Sie brauchen schnell einen Screenshot vom Computer auf dem Handy? Der Clou: Sie müssen sich auf keinem der Geräte einloggen. Sie tauchen wenig später in der Portal-App auf, von da aus können Sie sie teilen oder speichern.

Sowohl App als auch das Browser-Tool sind minimalistisch aufgebaut, es gibt keine weiteren Funktionen.

Ein Allrounder für Smartphone-Management

Dafür ist die Übertragung so schnell wie bei keinem der anderen Dienste. Leider funktioniert das nur in eine Richtung — vom Handy auf den PC klappt es nicht. Dafür können Sie Pushbullet desselben Herstellers verwenden, allerdings mit Registrierung. Sie hängen dort eine Datei an und schreiben einen Text dazu. Aufgelistet sind alle Geräte, bei denen Sie sich angemeldet haben.

Tippen Sie auf den Pfeil, taucht die Datei umgehend auf dem entsprechenden Gerät auf. Vom Computer aus funktioniert das über den Menüpunkt Devices. Wählen Sie den Empfänger aus und senden Dateien.


  • Software & Apps.
  • gps im handy orten;
  • Download-Link kostenlos per SMS erhalten.

Praktisch: Das geht auch, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, denn Pushbullet legt sich im Kontextmenü ab. Voraussetzung dafür ist, dass Sie die Software verwenden, nicht den Zugriff über den Browser. Sie bestimmen, welche Benachrichtigungen Sie sehen wollen. Diese kann dann als Netzlaufwerk in Windows eingebunden werden.

paucepvimissde.cf

Top Synchronisation-Downloads aller Zeiten

Der Vorteil: Sie müssen nicht übertragen werden. Achten Sie darauf, dass in der Leiste sonst nichts mehr steht. Es erscheint ein Ordner namens Pocketshare. Legen Sie darin beliebig viele Dateien ab. Komfortabler ist die Nutzung von Pocketshare als Netzlaufwerk, das Sie allerdings zunächst einrichten müssen: Rufen Sie über das Zahnrad in der App die Hilfe auf und wählen ganz unten einen Laufwerksbuchstaben aus.

Datenabgleich mit Smartphone und Tablet: Die 11 besten Programme zum Download - NETZWELT

Tippen Sie auf Konfiguration speichern. Im Pocketshare-Ordner findet sich nun eine Bat-Datei. Kopieren Sie diese auf Ihre Festplatte und klicken doppelt darauf. Nun müssen Sie Ihren PC neu starten. Im Windows Explorer erscheint ab sofort unter dem vorher festgelegten Laufwerksbuchstaben Ihr Smartphone als Festplatte.

In der Gratisversion sichert Pocketshare den freigegebenen Smartphone-Speicher nicht mit einem Passwort ab.


  • gratis spy software handy;
  • So funktioniert Smart Switch;
  • Samsung Smart Switch - Download - ComputerBase.

Sie sollten deshalb unbedingt zur Premiumversion für 1,70 Euro greifen. Android-Smartphone mit PC synchronisieren: 6 Tipps. Der Microsoft-Clouddienst hat mehrfach seine Pläne zum kostenlosen Speicherplatz geändert. Der Client ist erst ab Windows Vista verfügbar.

Ab Windows 8. Als Austauschverzeichnis wird fest der Ordner Onedrive im jeweiligen Benutzerverzeichnis verwendet. Eine Änderung hat Microsoft in diesem Zusammenhang nicht vorgesehen. Zusätzlich können Sie noch zwei Ereignisse definieren, bei denen eine automatische Speicherung in der Cloud vorgenommen wird: wenn ein externer Datenträger mit Bildern oder Videos angeschlossen wird sowie bei der Erstellung von Screenshots.

How To CAST Android Mobile Phone Screen to PC Laptop

Dateien werden auch bei Onedrive nur automatisch auf das mobile Endgerät übertragen, wenn Sie diese zuvor entsprechend mit einer Offlineverfügbarkeit gekennzeichnet haben. Wie Sie an den drei Marktführern gesehen haben, funktioniert die Synchronisation mehr oder weniger komfortabel. Ein selektiver Abgleich auf Ordnerebene ist leider in keiner der drei Apps möglich.

Tipp 2: Einzelne Dateien verschicken und Benachrichtigungen anzeigen

Gerade wenn Sie mit mehreren mobilen Endgeräten arbeiten, bietet Ihnen dieser Weg des Abgleichs trotz allem einen gewissen Komfortfaktor: Bilder und Videos werden automatisch gesichert, Dokumente und andere Dateien können Sie individuell auf die Clients synchronisieren und auf dem aktuellen Stand halten. Dieser Weg stellt somit — die entsprechende Bandbreite vorausgesetzt — eine einfache Möglichkeit dar, Daten zwischen verschiedenen Computern und mobilen Endgeräten auszutauschen.

Nachdem Sie beide aktiviert haben, versuchen diese eine automatische Kopplung. Danach können Sie Ihre Daten entweder manuell oder automatisiert zwischen den gekoppelten Geräten synchronisieren. Dabei legen Sie eine Verbindung zwischen den beiden Verzeichnissen auf den Geräten fest. Anhand mehrerer Regeln definieren Sie, wie der Austausch vonstattengeht und wie sich Cheetah Sync bei Konflikten verhalten soll. Damit der Datenabgleich stattfinden kann, müssen beide Geräte sich im selben lokalen Netzwerk befinden und das Cheetah Sync Programm installiert haben. Sie können bei Bedarf sowohl auf der Android-, als auch auf der Windows-Seite einen neuen Ordner anlegen.

Nachdem Sie die Verbindung zwischen den beiden Ordnern hergestellt haben, geben Sie zum Abschluss noch das Regelwerk für den Abgleich an. Dabei stehen diese Optionen zur Verfügung:. Cheetah Sync unterstützt einen beidseitigen oder einen einseitigen Abgleich. Damit sind Sie erst einmal auf der sicheren Seite. Damit haben Sie einen einfachen Weg, um die Daten zu sichern.

Der Austausch kann in beide Richtungen erfolgen. Haben Sie beispielsweise einen Adressdatensatz innerhalb des My Phone Explorer geändert, wird dieser bei der nächsten Synchronisation auch auf Ihrem Smartphone angepasst. Damit eine Verbindung zwischen beiden hergestellt werden kann, müssen die Programme gestartet sein. Sobald er eine gefunden hat, können Sie mit der Synchronisation beginnen.


  • Am Windows-PC prüfen.
  • Die Praxis zeigt die Mängel bei der Outlook Synchronisation;
  • Sync Probleme??
  • Windows 10 mit dem Handy verbinden: So bringt ihr PC und Smartphone zusammen;
  • Android PC Sync Manager!
  • Synchronisierung mit der Flow App.

Wenn Sie mehrere Endgeräte besitzen, die Sie miteinander abgleichen möchten, steuern Sie die Verwaltung entsprechend über unterschiedliche Benutzer. Für die Definition eines Jobs sind das Quellverzeichnis und das Zielverzeichnis notwendig. Der Abgleich kann entweder beidseitig oder auch nur in eine Richtung erfolgen.